Aktuelles von den Jugendmannschaften


E-Junioren

SGM Römerstein 2 : SGM Upfingen 2 2:0

 

Bei herrlichem Fussballwetter ☺ hatten wir zu unserem letzten Vorrundenspiel die SGM Upfingen zu Gast. Auf einem schwer zu bespielenden Platz und winterlichen Temperaturen entwickelte sich von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für unser Team. Die Jungs kämpften um jeden Ball und konnten durch ein Eigentor in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf der ersten Halbzeit wurde unser Team immer besser und erspielte sich einige Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten oder am sehr guten Gästetorwart scheiterten. Lenni erzielte nach einer schönen Einzelleistung das 2:0.

Zu Beginn der 2.Halbzeit war Upfingen die bessere Mannschaft. Durch eine sehr gute Abwehr und Torwartleistung konnten wir jedoch die Null halten.

Im weiteren Spielverlauf übernahmen wir dann wieder das Kommando und hatten einige Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Somit blieb es bis zum Schluss spannend. Am Ende konnten wir einen verdienten 2:0 Sieg feiern.

 

Es spielten: Luis R., Lars, Til, Noel, Janne, Lenni (1), Raphael, Tim, Paul, Anton, Andreas

 

Für unsere E 2 geht eine sehr erfolgreiche Vorrunde zu Ende. 5 Siege, eine Niederlage, 15:7 Tore, super Trainingsbeteiligung. Wir hoffen, dass es so weitergeht. Klasse Leistung Jungs, macht weiter so!

Ab sofort trainieren wir immer mittwochs von 17:30 bis 19:00 in der Halle in Böhringen.


https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

E-Junioren

SV Hülben II - SGM Römerstein/Zainingen II 3:7

 

Am Donnerstagabend spielte unsere E2 beim SV Hülben II. Bereits nach drei Minuten gingen wir durch ein Eigentor in Führung. Hülben gab nicht auf und konnte in der 6. Minute ausgleichen. Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Unser Team übernahm Mitte der ersten Halbzeit immer mehr die Kontrolle und konnte durch einen 9 Meter und einen schön herausgespielten Konter mit 3 zu 1 in die Halbzeit gehen.
Hochmotiviert den 4. Saisonsieg einzufahren kam unser Team aus der Kabine und erzielte in der 29. Minute das 4 zu 1. Hülben konnte kurze Zeit später auf 4 zu 3 verkürzen. Unser Team hielt dagegen und übernahm das Kommando. Wir zeigten zeitweise sehr guten Fußball und erzielten folgerichtig noch die Tore zum 7 zu 3 Derbysieg. Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung und viel Einsatz habt ihr euch den Sieg verdient. Unsere E2 steht somit nach 5 Spieltagen punktgleich mit dem Tabellenführer auf dem 2. Platz.

 

Vorschau: Am Samstag erwarten wir die SGM St. Johann II zum letzten Vorrundenspiel im Albstadtion. Spielbeginn ist um 9:30.


Es spielten: Luis R, Noel (1), Til, Lars, Janne, Luis K (1), Lenni (2), Raphael (2), Marco, Cian, Anton


https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

E-Junioren

FC Sonnenbühl - SGM Römerstein/Zainingen   5:12

Beim, ebenfalls verlustpunktfreien, Tabellennachbarn aus Sonnenbühl stieg am Samstagmorgen das Spitzenspiel. Auf Grund der sehr schlechten Platzverhältnisse in Erpfingen, wussten wir bereits vor Spielbeginn, dass hier kein Schönheitspreis zu gewinnen war. Die Jungs setzten die veränderten Vorgaben grandios um, und zeigten eine überragende kämpferische Leistung. Durch einen Doppelschlag lagen wir nach wenigen Spielminuten bereits mit 2:0 in Führung. Diese konnten wir kontinuierlich ausbauen, so dass am Ende ein hochverdienter und überzeugender 12:5 Sieg, gegen den Tabellenzweiten, zu Buche stand. Durch diesen 6. Sieg im 6. Spiel ist uns die ungefährdete Herbstmeisterschaft sicher. Jungs, ihr wart einfach super!
Nach der anstehenden Hallensaison, werden in der Rückrunde die Staffeln nach Leistung neu eingeteilt. Hier werden wir sicherlich auf viele starke Mannschaften treffen.
Vielen Dank an dieser Stelle an die Eltern für das Waschen der Trikots, fürs Fahren und die Verköstigung bei unseren Heimspielen.
 
Es spielten: Jona, Heinrich, Ben, Lars, Tim, Ben, Luca (1), Jannis (3), Lenni (3), Luis (5)


https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

0 Kommentare

E-Junioren

SGM Römerstein/Zainingen I – TSG Münsingen II 17:0

 

Bei Dauerregen und tiefen Platzverhältnissen war es sehr schwierig zu kombinieren und klare Pässe zu spielen. Zudem spielten die Gäste aus Münsingen zu Beginn gut mit und tauchten mehrfach gefährlich vor unserem Tor auf. Bis zum Seitenwechsel konnten wir 4 Tore vorlegen, was auch dem Spielverlauf entsprach. Auf Grund unserer körperlichen Überlegenheit und der gesteigerten Passsicherheit mit zunehmender Spieldauer, war es am Ende mit 17:0 ein sehr überzeugender Sieg, der auch in dieser Höhe absolut verdient war. Die Gäste hatten in der 2. Halbzeit nichts mehr entgegenzusetzen.

Am kommenden Samstag fahren wir zum, ebenfalls verlustpunktfreien, Tabellennachbarn nach Sonnenbühl. Dieses Spitzenspiel wollen wir konzentriert angehen, und von Beginn an unser spielerisches und läuferisches Potenzial zeigen. Hier wird uns eine vollkommen andere Mannschaft erwarten.

 

Es spielten: Heinrich, Jona (1), Ben (1), Tim (1), Ben, Luca (1), Paul, Jannis (4), Luca (7), Luis (2)

 

 

SGM Engstingen/Hohenstein III - SGM Römerstein/Zainingen II 3:1

 

Bei sehr regnerischem Wetter spielte unsere E2 am Samstagmorgen in Oberstetten. Auf einem tiefen Platz waren die Gastgeber von Anfang an spielbestimmend und hatten zahlreiche Torchancen. Durch sehr viel Einsatz und einer klasse Torwartleistung von Luis konnten wir das 0 zu 0 lange halten. Engstingen erzielte in der 18. Minute dann das verdiente 1:0. Unser Team gab nicht auf und konnte. nach einem schönen Konter das 1 zu1 durch Til erzielen.

In der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, jedoch schafften wir es nicht das Unentschieden zu halten und Engstingen erzielte zwei weiter Treffer zum 3:1. Trotz einiger guter Chancen, und einem verschossenen 9 Meter, konnten wir leider kein Tor mehr erzielen und so mussten wir uns am Ende zum ersten Mal in dieser Saison geschlagen geben.

Zu erwähnen ist das Engstingen sein Team mit zahlreichen Spielern des älteren Jahrgangs aufgerüstet hatte, und wir jedoch trotzdem sehr gut mithalten konnten.

Ihr habt ein super Spiel gemacht auch wenn es am Ende nicht gereicht hat! Unser nächstes Spiel ist am 31.10 um 18:00 in Hülben.

 

Es spielten: Luis, Lars, Janne, Cian, Marco, Til (1), Lenni, Andreas, Anton, Raphael


https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

https://www.fc-roemerstein.de/2019/10/14/e-junioren/

E-Junioren

E1-Junioren am Sa., 12.10.19

 

SGM Upfingen - SGM Röm/Zai 3:8

 

Am Samstagvormittag waren wir bei unserem Tabellennachbarn in Upfingen zu Gast. Von Beginn an waren wir hellwach und schnürten die Gastgeber in ihrer eigenen Hälfte ein. Was wir in dieser ersten Halbzeit spielerisch und läuferisch an den Tag legten, war einfach herausragend. Zu keinem Zeitpunkt fand die SGM aus St. Johann bis dahin ins Spiel. So wurden, beim hochverdienten Spielstand von 0:6, die Seiten gewechselt. Diesem extrem hohen Tempo mussten wir anschließend etwas Tribut zollen, was ein ausgeglichenes Spiel zur Folge hatte. Unser komfortabler Vorsprung war jedoch zu keiner Zeit des Spiels mehr in Gefahr. So konnten wir, beim Endstand von 3:8, die 3 Punkte vom Kispel mit nach Hause nehmen, und freuen uns auf unser nächstes Heimspiel am Samstag gegen Münsingen.

 

es spielten: Jona, Heinrich, Ben (1), Tim (1), Ben, Luca, Paul, Jannis (3), Luca (3), Luis

 

E2-Junioren am Sa., 12.10.19

 

SGM Römerstein/Zainingen 2 – TSV Wittlingen 1:0

 

Bei herrlichem Fußball Wetter konnte unsere E 2 im dritten Spiel den dritten Sieg einfahren. Von Anfang an entwickelte sich ein ausgeglichenes Derby in dem sich beide Teams nichts schenkten. Beide Abwehrreihen verteidigten sehr stark und es gab sehr wenige Torchancen. In der zweiten Halbzeit übernahmen wir immer mehr die Spielkontrolle und konnten uns einige Torchancen herausspielen. Mitte der Zweite Halbzeit erzielte Noel mit einem schönen Schuss dass viel umjubelte 1 zu 0. Im weiteren Spielverlauf verpassten wir es trotz einiger schön herausgespielten Chancen das 2:0 zu erzielen und so blieb es bis zum Schluss spannend. Durch eine sehr starke Abwehrleistung sicherten wir uns den Sieg im Derby gegen Wittlingen.

Super Jungs das habt Ihr sehr gut gemacht! Weiter so!

 

Es spielten: Luis, Lars, Noel, Til, Janne, Lenni, Raphael, Marco, Cian, Anton, Luis Hummel.