Chronik


2005:

  • Die Vereine SF Donnstetten und der TSV Böhringen gründen zum Zweck der Pflege und der Förderung des Fußballsports in Böhringen und in Donnstetten den FC Römerstein 05.
  • Im Aktiven Bereich werden folgende Mannschaften gemeldet:
    • Erste Mannschaft: Kreisliga A
    • Zweite Mannschaft: Kreisliga B
    • Dritte Mannschaft: Kreisliga C
    • Damen Mannschaft: Regionenliga

2006:

  • Abstieg der zweiten Mannschaft in der Saison 05/06 aus der Kreisliga B

2007:

  • Saison 06/07: Abstieg der ersten Herren Mannschaft aus der Kreisliga A

2008:

  • Abmeldung der 3. Herren Mannschaft nach der Saison 07/08

2010:

  • Saison 09/10: Kreisliga B Meisterschaft der ersten Herren Mannschaft unter Trainer Albert Lennerth – Rückkehr in die Kreisliga A

2011:

  • Saison 10/11: Endspielteilnahme der Damenmannschaft im Bezirkspokalfinale (SV Oberndorf : FCR 2:1)

2013:

  • Saison 12/13: Endspielteilnahme der Damenmannschaft im Bezirkspokalfinale (TSV Lustnau : FCR 2:1)

2015:

  • Saison 14/15: Die Damenmannschaft wird mit den Trainern Tobias Röhm und Annika Kirsamer Bezirkspokalsieger (TSV Lustnau : FC Römerstein 05 0:2)
  • Saison 14/15: Die erste Herren Mannschaft erreicht den 6. Platz in der Kreisliga A unter Trainer Marc Kaisner.
  • Der FC Römerstein feiert mit einem 3-tägigen Fest sein 10-jähriges Bestehen auf dem Sportplatz in Böhringen

2016:

  • Saison 15/16: Die Damenmannschaft erreicht unter dem Trainergespann Kemedinger und Birgit Braun das Bezirkspokalfinal (FC Römerstein : TSV Sondelfingen I 1:3 n.V) den 2. Platz in der Regionenliga 5. In der Relegation zur Landesliga scheitern die Damen in der 1. Runde (FV Rottweil : FC Römerstein 2:0).
  • Saison 15/16: Die erste Herren Mannschaft schließt die Kreisliga A unter Trainer Marc Kaisner auf einem hervorragenden 3. Platz ab und feiert die beste Platzierung seit Bestehen des FC Römerstein 05.

2017:

  • Saison 16/17: Endspielteilnahme der Damenmannschaft im Bezirkspokalfinale (TSV Sondelfingen II: FCR 4:2)
  • Saison 16/17: Die zweite Herrenmannschaft erreicht in der Kreisliga C die Relegation und steigt nach zwei  Siegen (FCR II : Kohlstetten/Gächingen 3:0 & TSV Wittlingen : FCR II 2:3) in die Kreisliga B auf.