FC Römerstein-FC Sonnenbühl 1:3

Bei hervorragendem Fußballwetter empfang der FC Römerstein den Fußballklub aus Sonnenbühl. Die Gäste erwischten den besseren Start ins Spiel, so konnten sie bereits in der 1.Minute nach einem Fehlpass der Römersteiner mit 0:1 in Führung gelangen. Danach rappelte sich die Heimelf auf und kam in der 14. Minute durch Kevin Schmohl zum verdienten 1:1 Ausgleich. Danach spielten beide Mannschaften einen engagierten Fußball, jedoch konnte keine den Ball im Tor versenken. Somit ging es mit 1:1 in die Halbzeit.

Die zweite Halbzeit ging zunächst mit einem ordentlichen Fußball beider Mannschaften weiter. Gegen Ende der zweiten Halbzeit brach der FC Römerstein allerdings ein, dadurch konnten die Gäste in der 90. Minute mit 1:2 in Führung gehen. Kurz danach, bereits in der Nachspielzeit, verwandelten die Gäste aus Sonnenbühl einen Freistoß im Tor der Römersteiner zum 1:3 Endstand.