Trainingslager der Landesauswahl der Fußballer mit mentaler Beeinträchtigung

Wir sagen erneut Danke für das großartige Wochenende das hinter uns liegt. Auf dem Sportgelände des SF Donnstetten fand vom 12. – 14.05.2017 bereits zum zweiten Mal das Trainingslager der Landesauswahl der Fußballer mit mentaler Beeinträchtigung Baden-Württemberg statt.

Das Traininglager diente als Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft im Juni in Rostock.

Neben zahlreicher Trainingseinheiten spielte die Landesauswahl am Freitag Abend gegen die B-Jugend der SGM FC Römerstein/SV Zainingen/TSV Wittlingen. Das Spiel endete mit einer unglücklichen 0:2 Niederlage für die Landesauswahl. Sie hatten gleich viermal Pech als der Ball nur den Weg ans Aluminium fand. Am Samstag spielte die Landesauswahl dann unter Leitung vom ehemaligen FIFA- und Bundesliga Schiedsrichter Knut Kircher gegen die A-Jugend der SGM FC Römerstein/SV Zainingen/TSV Wittlingen. Den Trainingseinheiten und dem Spiel am Vortag Tribut zollend musste die Landesauswahl eine 2:5 Niederlage hinnehmen, zeigte jedoch auch in diesem Spiel was in ihr steckt. Danach klang der Abend bei Spanferkel in gemütlicher Runde aus.

 

Der Dank innerhalb des FC Römersteins gilt den Organisatoren Tatjana Bleher und Bernd Füllemann und den zahlreichen Helfern, die sich um die Verpflegung und das Wohlergehen der Landesauswahl gekümmert haben.

 

Unseren Freunden von der Landesauswahl drücken wir ganz fest die Daumen für die deutsche Meisterschaft im Juni in Rostock. ZEIGT WAS IHR DRAUF HABT!!!

 

Weitere Infos zur Landesauswahl findet Ihr hier: https://www.landesauswahlbadenwuerttemberg.de/