SV Uttenweiler - FCR Frauen 1:2

Bei wunderschönem Fußballwetter konnten die Frauen des FC Römerstein die Tabellenführung ergattern. In Uttenweiler bei Biberach gewannen sie in einem kampfbetonten Spiel mit 1:2. Zunächst hatten die Uttenweilerinnen mehr Chancen, die die bombenfest stehende Abwehr aber souverän entschärfte, oder Nicole Wurster vereitelte. Dann aber schlugen die Römersteinerinnen zu. Die Ecke von Vanessa Rieck nickte Annika Kirsamer unhaltbar zum 0:1 in der 22. Minute ein. Danach kontert Römerstein: Stefanie Flamm legt ein 30 Meter Solo hin, passt auf Jana Scheffe, die aus leicht abseitsverdächtiger Position den Ball in Torjägermanier über die Torhüterin ins Tor zum 0:2 lupfte.

Nach dem Pausentee war das Spiel weiterhin ausgeglichen, Römersteins Abwehr hielt weiterhin. In der 75. Minute fiel dann das 1:2 und bei Uttenweiler keimte nochmal Hoffnung auf. Römerstein brachte aber das 1:2 über die Zeit und steht nun an der Tabellenspitze der Regionenliga.

Aufstellung: Wurster, Stehle (77.Bauer), Flamm, Kirsamer, Sieler, Pehl, Cinkocki (62. Haas), Rieck (72. Müller), Stark (55. Neumair), Schmid, Scheffe